Aktuelles

1. Mannschaft: achtbares 3:5 gegen den Aufsteiger und Platz 8!

15.04.2018

Nach drei Jahren in der Bezirksliga spielt die Erste in der Saison 2017/18 wieder Regionalliga. Termine, Spielorte, die Spieler der anderen Teams und weitere Details inklusive aller gespielten Partien findet ihr im Ligaspielplan der Regionalliga Südwest.

Finalrunde RLSW 2018

9. Spieltag am 15.04.2018 (gemeinsame Finalrunde in Mehring)

 SC Roter Turm Altstadt 1 20313-5Münchener SC 22160
1Josch, Sylvio21610,5Rendle, Thomas E2365
2Cuadrado, Guillermo20580-1Perhinig, Robert2264
3Beyerlein, Andreas19751-0Haizmann, Thomas2081
4Krämer, Stefan20730-1Fauth, Dietmar, Dr.2106
5Bohnhoff, Peter20430-1Heuser, Philip, Dr.1999
6Ralf-Michael Großhans21771-0Böhm, Uwe2065
7Wolfgang Wesely19170-1Zeier, Robert, Dr.2001
8Jörg Günther18480,5Jörg, Harald, Dr.2066

Der SK Mering hat die Mannschaften der Regionallga Südwest zur zentralen Endrunde in die Mehrzweckhallle in Mering eingeladen. Unsere 1. Mannschaft musste gegen den Tabellenführer MSC 1836 2 antreten und stand lange Zeit an allen Brettern passabel. Ziel war, auch im Fall einer Niederlage noch Platz 8 zu halten, was aber von der Begegnung MSA Zugzwang 2 gegen SK Mering abhing, die uns bei einem 4:4 beide überholen konnten. Nach kanpp drei Stunden remisierte Jörg (Brett 8) gegen Harald Jörg. Eine Stunde später stand es nach Stefans (4) und Peters (5) Niederlagen gegen Dieter Fauth und Philipp Heuser 1:3. Derweil zeigte auch Zugzwang gegen Mering Kampfgeist und führte 3:2. Syvios Remis gegen IM Thomas Rendle an Brett 1 und die 4,5-Führung von Zugzwang gaben Hoffnung. Allerdings musste Guillermo (2) nach 4 1/2 Stunden gegen FM Robert Perhinig die Waffen strecken; 10 Minuten später siegte Andreas (3) gegen Thomas Haizmann. Nach Wolfgangs Niederlage (7) gegen Robert Zeier nach 5 1/4 Stunden Kampf, während alle anderen Wettkämpfe der Staffel schon beendet waren, sorgte Ralf-Michaels Gewinn an Brett 6 gegen Uwe Böhm doch noch für einen versöhnlichen Abschluss. 

Für alle, die sich noch abschließend zu einem Abendessen zusammensetzen wollte, hatte der SK Mering Plätze in einem Gasthof gebucht, wovon auch einige unserer Spieler noch Gebrauch machten. Insgesamt also eine gelungene Veranstaltung.

 

8. Spieltag am 18.03.2018

 MSA Zugzwang 220696-2SC Roter Turm Altstadt 11994
1Motl, Martin22150,5Josch, Sylvio2161
2Müller, Lukas20110,5Cuadrado, Guillermo2058
3Krulich, Roman21701-0Beyerlein, Andreas1975
4Brychcy, Felix20861-0Ritzka, Ritzka2000
5Dirr, Ulrich21981-0Krämer, Stefan2073
6Tebelmann, Lars19661-0Katzameyer, Michael1932
7Tibitanzl, Thomas20040-1Wesely, Wolfgang1917
8Huber, Stefan19081-0Karrer, Werner1843

Gegen den direkten Abstiegskonkurrenten von Zugzwang gab es erneut eine herbe Niederlage. Noch ist nichts verloren, aber wenn in der letzten Runde Mering und Zugzwang die Punkte teilen und wir wie erwartet gegen den Tabellenführer verlieren sollten, wird es nochmal eng. Dann sind wir auf Schützenhilfe aus den oberen Ligen angewiesen, und da sieht es im Moment gut für uns aus.

 

7. Spieltag am 25.02.2018

 SC Roter Turm Altstadt 119863-5FC Bayern 32159
1Khrapko, Marharyta2096-+Zwanzger, Johannes, Dr.2244
2Beyerlein, Andreas19750-1Ciaffone, Daniel2117
3Ritzka, Ritzka20000-1Leitner, Maximilian2232
4Krämer, Stefan20731-0Braun, Christian, Dr.2130
5Bohnhoff, Peter20430,5Schöneich, Matthias2114
6Katzameyer, Michael, Dr.19320-1Braun, Thomas, Dr.2080
7Wesely, Wolfgang19220-1Lentrodt, Thomas2216
8Günther, Jörg18480-1Steinbacher, Matthias, Dr.2143

Der FC Bayern wollte nichts anbrennen lassen, schließlich geht es noch um den Aufstieg, und so lief unser Gegner mehr oder weniger in Bestbesetzung auf. Bei uns dagegen fielen Sylvio und Guillermo aus, es wurde der erwartet schwere Gang. Aber Stefan hielt die Fahne hoch mit einem blitzsauber rausgespielten Sieg, es sollte der einzige bleiben. Können wir noch absteigen ? Es müsste viel schief laufen, aber ausgeschlossen ist es noch nicht. In drei Wochen gehts gegen Zugzwang.

 

6. Spieltag am 04.02.2018

 SK Marktoberdorf 119703-5SC Roter Turm Altstadt 11984
1Stiller, Patrick, Dr.21661-0Cuadrado, Guillermo2058
2Ruprecht, Martin20790,5Beyerlein, Andreas1975
3Stein, Marco19860,5Ritzka, Ritzka2000
4Pensold, Heiko19631-0Krämer, Stefan2073
5Brugger, Hans20140-1Bohnhoff, Peter2043
6Bacherler, Thomas, Dr.20340,5Knipping, Paul1857
7Nusser, Florian17870,5Wesely, Wolfgang1922
8Riedl, Günter17351-0Karrer, Werner1823

Unser Ausflug nach Marktoberdorf war sportlich betrachtet ein ziemliches Desaster und endete mit einer klaren 3-5 Niederlage. Mit Paul und Werner konnten wir zwar gute Ersatzleute einsetzen und waren nominell die stärkere Mannschaft, davon war aber leider an diesem Sonntag nicht viel zu sehen. Für Marktoberdorf war es die letzte Chance auf den Klassenerhalt, die haben sie geschickt genutzt. Trotz der Niederlage sollten wir mit dem Abstieg allerdings wenig zu tun bekommen und vielleicht holen wir im allerdings anspruchsvollen Restprogramm noch den ein oder anderen Punkt. In drei Wochen gehts gegen die Bayern!

 

5. Spieltag am 21.01.2018

 SC Roter Turm Altstadt 1 20204-4Mehring1971
1Josch, Sylvio21610-1Krug, Norbert2233
2Cuadrado, Guillermo20580,5Andersen, Jens Knud2121
3Beyerlein, Andreas19751-0Neiß, Josef Martin2025
4Ritzka, Ritzka20110,5Jermann, Frank, Dr.1960
5Krämer, Stefan20730,5Gerhard, Alexander1888
6Bohnhoff, Peter20431-0Rebitzer, Winfried1954
7Katzameyer, Michael19320,5Essler, Richard1866
8Wesely, Wolfgang19220-1Haubrich, Michael1724

 Im Heimspiel gegen Mering waren wir leicht favorisiert, kamen allerdings gegen die gut aufgelegten Schwaben nicht über ein Remis hinaus. Andreas und Peter holten volle Punkte bei vier Unentschieden und zwei Niederlagen. Insgesamt eine leistungsgerechte Punkteteilung, mit der wir Tabellenplatz 3 behaupteten.  In vierzehn Tagen unternehmen wir dann eine kleine Reise ins Allgäu, dann gehts gegen Marktoberdorf.

 

4. Spieltag am 10.12.2017

 SC Roter Turm Altstadt 1 5-3SK Rochade Augsburg 1 
1Josch, Sylvio21611-0Müller, Philipp2193
2Cuadrado, Guillermo2058+-Zehrfeld, Thorste2117
3Beyerlein, Andreas19750,5Schmidt, Olaf2016
4Ritzka, Ritzka20110,5Birth, Waldemar2012
5Krämer, Stefan20730-1Wippich, Markus1994
6Bohnhoff, Peter20420,5Weichelt, Jens1990
7Katzameyer, Michael19320,5Zimmermann, Dietmar1935
8Wesely, Wolfgang18861-0Jagdhuber, Hans1895

Die Gäste aus Augsburg mussten krankheitsbedingt das zweite Brett leider kurzfristig freilassen, so dass wir mit einem Vorsprung von einem Punkt starteten den wir  mit weiteren Siegen ausbauten. Volle Punkte holten Sylvio und Wolfgang. Es war ein zügiger und letztenendes ungefährdeter Mannschaftskampf.

 

3. Spieltag am 27.11.2017

 SC Haar 1 2.5 - 5.5SC Roter Turm Altstadt 1 
1Moufang, Rainer22780-1Josch, Sylvio2161
2Wälzel, Helmut22600,5Cuadrado, Guillermo2058
3Lichtenstern, Christoph21810-1Beyerlein, Andreas1975
4Rabenstein20630-1Ritzka, Ritzka2011
5Dorendorf, Hagen20590,5Krämer, Stefan2073
6Lichtenstern, Elmar20340,5Bohnhoff, Peter2042
7Jachs, Walter19900,5Wesely, Wolfgang1886
8Raßl, Bernhard19560,5Karrer, Werner1817

Darauf hätten vor dem Match sicherlich niemand getippt, aber wir konnten gegen das favorisierte Team vom SC Haar klar mit 2.5 - 5.5 gewinnen. Insbesondere an den vorderen Brettern ging es dieses Mal richtig zur Sache, herausgesprungen sind Siege für Sylvio, Andreas und Simon. Der Rest von uns machte Remis. In zwei Wochen geht es bereits weiter, dann zu Hause gegen SK Augsburg, die letzte Runde vor den Weihnachtsferien.

 

2. Spieltag am 12.11.2017

 SC Roter Turm Altstadt 1 3,5 - 4,5SC Garching 
1Josch, Sylvio21610-1Höcher, Michael2115
2Cuadrado, Guillermo2058+-Brozio, Jason1977
3Beyerlein, Andreas19750,5Wittke, Volker2084
4Ritzka, Ritzka20110,5Lutz, Gerhard2083
5Krämer, Stefan20730-1Schmidt, Hans2021
6Bohnhoff, Peter20421-0Osten, David1990
7Katzameyer, Michael19320-1Wimmer, Martin1986
8Wesely, Wolfgang18860,5Weinberger, Gerhard2029

Guillermos Gegner ist nicht aufgetaucht, so dass wir früh mit einem Punkt in Führung gingen, lange Zeit sah es sogar recht vielversprechend aus. Es wurde fast überall feines Positionsschach gespielt, leider drehten mit anhaltender Spielzeit einige Partien von Ausgleich auf Verlust, so dass es am Ende doch nicht reichte. In zwei Wochen gehts schon weiter, dann gegen Haar, auch ein harter Brocken.

 

1. Spieltag am 22.10.2017

 SC Türkheim/BW 3 - 5SC Roter Turm Altstadt 1 
1Rogobete20810-1Josch, Sylvio2161
2Fischer21260-1Cuadrado, Guillermo2058
3Antemia20680,5Beyerlein, Andreas1975
4Erler20280,5Ritzka, Ritzka2011
5Tudosa19590-1Krämer, Stefan2073
6Senner20691-0Bohnhoff, Peter2042
7Lux19910,5Katzameyer, Michael1932
8Zellweger18690,5Wesely, Wolfgang1886

Wir sind gemeinsam mit Bayernticket im Zug angereist, was gut und zuverlässig funktioniert hat. Der Sieg war nie gefährdet, so weit sich das im Schach sagen lässt. Partie des Tags spielte Guillermo, der seinem starken Gegner keine Chance ließ. Den gegnerischen König im Zentrum festgenagelt und dann immer feste druff. In drei Wochen geht es bereits weiter, dann zu Hause gegen die starken Garchinger.

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog