rta

Sie sind hier: - Deutsche Schach-Online-Liga: Unentschieden in der letzten Runde

Aktuelles

Deutsche Schach-Online-Liga: Unentschieden in der letzten Runde

05.04.2022

7. Spieltag am 05.04.2022

Spielbericht folgt.

 SC Roter Turm Altstadt 2,0 - 2,0ASV Grün-Weiß Wismar 
1Krämer,Stefan21030,5 - 0,5Kliewe,Hans-Jürgen2053
2Bohnhoff,Peter20580,5 - 0,5Röder,Phillip1934
3Beyerlein,Andreas,Dr.19880,5 - 0,5Schulz,Bernd1786
4Fußeder,Walter19820,5 - 0,5Schleese,Wolfgang1575

 

6. Spieltag am 31.03.2022

Am 6. Spieltag der DSOL ging unsere Mannschaft zum zweiten Mal als Verlierer vom Platz. Gegen die wie immer in Bestbesetzung angetretene Mannschaft von Pfullingen hieß es am Ende 1-3. Damit ist das Viertelfinale nur noch theoretisch in Reichweite.

 SF Pfullingen 1 3,0 - 1,0SC Roter Turm Altstadt 
1Altenhof,Martin21231 - 0Krämer,Stefan2103
2Einwiller,Bernd20500,5 - 0,5Cuadrado,Guillermo2054
3Goldinger,Peter20431 - 0Beyerlein,Andreas,Dr.1988
4Einwiller,Dieter20850,5 - 0,5Katzameyer,Michael,Dr.1981

 

5. Spieltag am 15.03.2022

Angeführt vom überragenden Stefan Krämer, der den GM Gennadj Fish mehr oder weniger problemlos besiegen konnte, kam unser DSOL-Team gegen die hoch eingeschätzte 2. Mannschaft von Werder Bremen zu einem knappen Sieg. Damit ist im Hinblick auf das erhoffte Viertelfinale noch alles möglich.

 SC Roter Turm Altstadt 2,5 - 1,5SV Werder Bremen II 
1Krämer,Stefan21031 - 0Fish,Gennadij2417
2Cuadrado,Guillermo20541 - 0Steffens,Olaf2072
3Beyerlein,Andreas,Dr.19880 - 1Hohlbein,Michael2046
4Parsch,Christian19850,5 - 0,5Strodthoff,Anton 

 

4. Spieltag am 07.03.2022

Unser DSOL-Team fuhr in der vierten Runde die erste Niederlage ein. Der einzige Sieg gelang Guillermo, der mit Schwarz nach und nach die Initiative übernahm, um dann mit präzisem Spiel den vollen Punkt zu holen. Christian hatte an Brett Vier jederzeit alles unter Kontrolle, ohne dass die Remisbreite überschritten wurde. Das macht 1,5 Punkte. Niederlagen setzte es an den Brettern Eins und Zwei. Ich habe meinen König schlecht verteidigt, und bin dann schnell unter die Räder gekommen. In Stefans Partie war lange alles möglich, aber sein Gegner hat sich hartnäckig verteidigt, das resultierende Turmendspiel war sehr interessant, aber letztenendes verloren.

 SK Johanneum Eppendorf I 2,5 - 1,5SC Roter Turm Altstadt 
1Schroeder,Christoph21441 - 0Krämer,Stefan2103
2Meyer-Dunker,Paul21571 - 0Bohnhoff,Peter2058
3Wenzel,Birger19930 - 1Cuadrado,Guillermo2054
4Zobel,Andrej20230,5 - 0,5Parsch,Christian1985

 

3. Spieltag am 22.02.2022

Auch in der dritten Runde konnten wir recht ungefährdet einen Mannschaftssieg gegen die Segeberger Schachfreunde einfahren. Andreas und Christian haben mit aggressivem Spiel die vollen Punkte geholt, während Stefan die ganze Zeit über besser stand, bevor die Abwicklung ins Turmendspiel in den Remishafen führte. Andreas hat seinen Gegner mit einer Bauernwalze am Königsflügel überrollt, früh schon war hier die Partie entschieden. Starker Auftritt auch von Christian, der mit den schwarzen Steinen ein aggressives Power-Play auf dem ganzen Brett aufzog um dann gegen den weißen König einen unwiderstehlichen Königsangriff zu lancieren. Auch bei knapper Bedenkzeit prasselten die Schläge auf die weiße Stellung ein, bis zum Matt auf g3. Beeindruckend. Bei mir lief es dagegen weniger gut, mein Gegner bestrafte meinen etwas experimentellen Aufbau gnadenlos, was zur verdienten Niederlage führte. Ein sehr unterhaltsamer Abend, weiter geht es im März.

 SC Roter Turm Altstadt 2,5 - 1,5Segeberger SF 
1Krämer,Stefan21030,5 - 0,5Gütschow,Martin1954
2Bohnhoff,Peter20580 - 1Stark,Hans-Werner2122
3Beyerlein,Andreas,Dr.19881 - 0Schlüter,Mike1865
4Parsch,Christian19851 - 0Ferch,Andreas1806

 

2. Spieltag am 18.02.2022

Der zweite Spieltag brachte uns den zweiten Sieg, der eindeutiger war, als das Ergebnis vermuten lässt. Stefan rauschte an Brett Eins einmal mit der Abrissbirne durch die schwarze Pirc-Stellung und hatte danach verwirrend viele Figuren mehr. Mir gelang am zweiten Brett ein eher technischer Sieg, ohne viel Gegenwehr, und Christian an Vier stand die ganze Zeit etwas besser bevor er mit Remis den Mannschaftssieg sicherstellte. Alles bestens also, was Andreas aus guter Stellung heraus veranlasste eine ganze Figur zu opfern. Die Altmeisterin Milka Ankerst nahm das Material dankend an und gab es dann für einen vernichtenden Königsangriff wieder zurück. So kann`s gehen. Aber das ist das Spannende in der DSOL, dass aufgrund der kurzen Bedenkzeit gegen Ende alles nochmal ganz anders kommen kann, als man vielleicht geplant hat.

 Bayern München II Amazonen 1,5 - 2,5SC Roter Turm Altstadt 
1Vidonyak,Nellya21060 - 1Krämer,Stefan2103
2Stangl,Anita,Dr.19750 - 1Bohnhoff,Peter2058
3Ankerst,Milka18871 - 0Beyerlein,Andreas,Dr.1988
4Spiel,Marianne18460,5 - 0,5Parsch,Christian1985

 

1. Spieltag am 01.02.2022

Am ersten Spieltag der DSOL feierte unsere Mannschaft einen überzeugenden 3,5-0,5 Sieg.

Dabei gelang Stefan an Brett 1 ein beeindruckender Start-Ziel-Sieg mit Schwarz gegen den starken Hahn. Allen, die sich für Angriffsschach interessieren, sei die Partie zum Nachspielen empfohlen. And better do not mess up with Krämer in the Kingsindian ! Für den Rest von uns war es der normale Wahnsinn in dem an Schnellschach grenzenden Format. Mein Gegner überspielte mich aus der Eröffnung heraus, bevor er einen Bauern und dann einen ganzen Turm einstellte. Andreas konnte sich auf seine starke Technik im Bauernendspiel verlassen und Christian spielte einen brutalen, offenen Italiener inklusive späterem Figurenopfer und Remis durch Dauerschach. Ein gelungener Auftakt!

 SC Roter Turm Altstadt 3,5 - 0,5SVG Caissa Kassel I 
1Krämer,Stefan21031 - 0Hahn,Markus2282
2Bohnhoff,Peter20581 - 0Schnegelsberg,Karl-Heinz1899
3Beyerlein,Andreas,Dr.19881 - 0Haase,Wolfgang1897
4Parsch,Christian19850,5 - 0,5Heckmann,Torsten1700

Unser Mannschaftskader für die DSOL: 1. Stefan Krämer, 2. Peter Bohnhoff, 3. Guillermo Cuadrado, 4. Dr. Andreas Beyerlein, 5. Christian Parsch, 6. Walter Fußeder, 7. Roland Hubka, 8. Klaus Eisfeld.

Die Spieltermine der 2. Liga Gruppe C

Di., 01.02.2022, 19:30: RTA − SVG CAISSA Kassel I

Fr., 18.02.2022, 19:30: Bayern Mü: II Amazonen − RTA

Di., 22.02.2022, 19:30: RTA − Segeberger SF

Mo., 07.03.2022, 19:30: SK Johanneum Eppendorf I − RTA

Di., 15.03.2022, 19:30: RTA − SV Werder Bremen II

Do., 31.03.2022, 19:30: SF Pfullingen I − RTA

Di., 05.04.2022, 19:30: RTA − ASV Grün-Weiß Wismar

Viertelfinale 25.04. - 29.04.2022

Halbfinale 09.05. - 13.05.2022

Finale 20.05.2022

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Nächste Termine:

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben