rta

Sie sind hier: - Margarita mit Topresultat für Bayern

Aktuelles

Margarita mit Topresultat für Bayern

19.06.2022

5. Runde am 19.06.2022 um 09:30

In der letzten Runde musste Bayern 1 gegen Schleswig-Holstein antreten; diese erwiesen sich leider als unüberwindbare Hürde, obwohl Margarita erneut gewann - am Ende verloren die Bayerischen Damen mit 3-5.

Derweil landete Bayern 2 gegen die Spielgemeinschaft Rheinland-Pfalz/Saarland mit 5,5-2,5 den zweiten Sieg.

Turniersieger wurde mit einer makellosen Bilanz von 10-0 Mannschaftspunkten Nordrhein-Westfalen vor Württemberg. Beide konnte man in dieser Reihenfolge auch vorne erwarten. Bayern 1 landete mit 4 Punkten nur auf Platz 6, noch hinter der eigenen Zweitvertretung (5 Punkte), obwohl Margarita stolze 4-1 Brettpunkte holte und damit eifrigste Punktesammlerin für ihr Team war.

4. Runde am 18.06.2022 um 09:30

In der vorletzten Runde musste Bayern 1 gegen den Titelfavoriten Nordrhein-Westfalen antreten, die zudem die einzig verbliebene Mannschaft ohne Verlustpunkte waren. Leider gelang es unserem Team nicht, den hohen Favoriten etwas zu ärgern; am Ende war eine 2,5-5,5 Niederlage zu verzeichnen. Wie erwartet, bekam es Margarita mit der höchsten Titelträgerin im Teilnehmerfeld, der US-amerikanischen IM Anna Zatonskich, zu tun. Dabei musste Margarita bereits zum dritten Mal mit Schwarz antreten und war diesmal chancenlos.

Derweil konnte Bayern 2 zum zweiten Mal punkten. Zwar reichte es diesmal nicht ganz zum Mannschaftssieg, aber gegen Schleswig-Holstein sprang immerhin ein 4-4 heraus.

3. Runde am 17.06.2022 um 16:00

Am gleichen Tag wurde Nachmittags noch eine weitere Runde gespielt. Dabei traf Bayern 1 auf Baden, was spannende Wettkämpfe versprach. Dabei konnte Margarita eine starke titellose Schweizerin nach hartem Kampf bezwingen und so den entscheidenden Punkt zum 5,5-2,5 Mannschaftssieg beisteuern.

In der Spitzenbegegnung dieser Runde gewann im vorweggenommenen Endspiel Nordrhein-Westfalen mit 5-3 gegen Württemberg.

2. Runde am 17.06.2022 um 09:30

In der 2. Runde wurde es für Bayern 1 und Margarita gegen den Mitfavoriten und früheren Seriensieger Württemberg zum ersten Mal ernst. Margarita hätte tatsächlich wie erwartet gegen eine WGM antreten sollen, aber leider ließ ihre ukrainische Gegnerin die Karenzzeit verstreichen, so dass die Partie kampflos für Margarita gewertet wurde. Dennoch musste sich Bayern 1 am Ende geschlagen geben, wenn auch denkbar knapp mit 3,5-4,5. Jetzt gilt es erst einmal kleinere Brötchen zu backen.

Dagegen konnte Bayern 2 erstmals gewinnen - 5-3 hieß es am Ende gegen Niedersachsen.

1. Runde am 16.06.2022 um 15:00

In der 1. Runde gab es einen lockeren Aufgalopp, wobei jeweils die Favoritinnen ihre Überlegenheit demonstrierten und klar gewannen. So konnte Bayern 1 dank dreier Siege an den Spitzenbrettern gegen Niedersachsen 5,5-2,5 gewinnen; auch Margarita wurde ihrer Favoritenrolle gerecht.

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Nächste Termine:

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben