Aktuelles

Seite : previous_img  1 / 9  next_img

1. Manschaft: Remis gegen SK Rochade Augsburg

20.01.2019

Die Schachfreunde aus Augsburg waren in Bestbesetzung angetreten und entsprechend ausgeglichen gestaltete sich der Mannschaftskampf. Bei uns fiel Sylvio aus, dafür konnte aber Marharita wieder spielen. Es wurde hart gekämpft, keine Remis, und wer sich das Endergebnis ansieht wird eine Kuriosität feststellen: vorne alles verloren und hinten alles gewonnen. Aber der Anblick täuscht etwas, Wolfgang stand mit solidem Minusbauern im Damenendspiel auf Remis während Simon sein wohl ausgeglichenes Springerendspiel leider noch verloren hat. Sagen wir es einmal so, der Einzige, der hinten immer gewinnt ist Stefan, mit Vier aus Vier der derzeitige Top-Scorer.

Die Partien zum Nachspielen gibt es, wie immer, hier. In der nächsten Runde geht es gegen Schachfreunde Augsburg, derzeit Zweiter in der Liga.

Münchner Mannschaftsmeisterschaft geht am 23. und 25. Januar in Runde 4

18.01.2019

Heimspiel der 2. und 5. Mannschaft am Mittwoch, 23. Januar, 19:30h, RTA 2 - Weiß-Blau Allianz 1, RTA 5 - Forstenried 3, Heimspiele.

Auswärtsspiele der 3. und 4. Mannschaft am Freitag, 25. Januar, 19:30h:

Tarrasch 4 - RTA 3, ASZ Untergiesing, Kolumbusstraße 33, 81543 München (U1/U2 Kolumbusplatz),

Zugzwang 4 - RTA 4, ASZ Westend, Tulbeckstr. 31, 80339 München.

Runde 4 der Vereinsmeisterschaft: einige Partien verlegt

17.01.2019

Die Paarungen der Runde 4 am 16. Januar sind gespielt. Dabei gab es bisher noch keine echten Überraschungen. Bitte auf den Titel klicken.

Einige Partien sind auf den 23./30. Januar verlegt.

Termine und Modus findet ihr in der Ausschreibung Vereinsmeisterschaft 2018/19.

Kein Sieg in Runde 4 der Seniorenmeisterschaft

10.01.2019

Für unsere 1. Senioren-Mannschaft erwies sich der FC Bayern als zu starker Gegner, obwohl die Lage auf den Brettern zwischenzeitlich ganz passabel ausgesehen hatte. Leider erwischte Eugen erneut einen rabenschwarzen Tag und musste bald die Segel streichen. Von diesem frühen Rückstand erholte sich unser Team leider nicht mehr, und nur noch drei magere Remisen waren die weitere Ausbeute. Dabei hatten Werner und Wolfgang in schwierigen Springerendspielen sogar jeweils einen Bauern mehr, was aber leider in beiden Fällen nicht zum Sieg reichte.

Für die 2. Mannschaft war Kirchseeon der erwartet dicke Brocken. Nach der Niederlage von Ralph konnten erst Klaus und später auch Helmut Remis halten, und in der längsten Partie dieses Wettkampfes bewies Anton einmal mehr seine derzeit gute Form und konnte seinen Mehrbauern schlussendlich ohne größere Probleme verwerten. Damit hatten wir ein 2:2 Unentschieden erreicht, und der 3. Platz ist immer noch in Reichweite.

Ende Januar/Anfang Februar folgt die 5. Runde mit Auswärtsspielen für beide Teams.

Donnerstag, 31. Januar, 19:30 Uhr: Garching 2 - RTA 2, Fakultät für Mathematik und Informatik, Boltzmannstr. 3, 85748 Garching (Hochschulgelände), 2. Stock Seminarraum 02.07.023

Freitag, 1. Februar, 19:30 Uhr: Haar 1 - RTA 1, Vereinsräume über dem Gasthaus zur Post, Kirchenplatz 1 (neben der Konradkirche, 5 Fußminuten südlich vom S-Bahnhof Haar), 85540 Haar

Zu weiteren Informationen bitte auf den Titel klicken.

Zum Vormerken: Am 6. März ist Jahresversammlung

09.01.2019

Am Aschermittwoch wird die alljährliche Jahresversammlung stattfinden. Mindestens 17 Mitglieder müssen anwesend sein, damit der Verein die gesetzlich vorgeschriebenen Beschlüsse fassen kann!

Spiellokal während der Weihnachtsferien geschlossen

26.12.2018

Nicht nur am Mittwoch, 26. Dezember, dem 2. Weihnachtsfeiertag, sondern auch – entgegen zunächst anderen Verlautbarungen – am Mittwoch, 2. Januar, bleibt unser Spiellokal geschlossen und fällt damit der Spielbetrieb aus.

Wir sehen uns daher erst wieder am Mittwoch, 9. Januar mit den Heimspielen unserer Seniorenmannschaften und einer Nachholpartie der Vereinsmeisterschaft (Florian Ries - Dimitrios Andronoudis).

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und denen, die gerne bei uns als Gäste weilen, geruhsame Weihnachtsfeiertage und einen gelungenen Rutsch ins Neue Jahr!

 

Adventsturnier mit Überraschungen

20.12.2018

24 Spieler beteiligten sich am letzten Mittwoch vor Weihnachten beim Adventsturnier. Rasch übernahm Florian Ries die Tabellenführung. 9 Punkte aus den 11 Runden waren die Ausbeute und er behielt am Schluss – allerdings knapp nach Wertung vor Sylvio Josch (der zunächst nur zuschauen wollte) die Nase vorne.

Der zweite Teil des Abends gehörte traditionell den Ehrungen für sportliche Erfolge im letzten Spieljahr; dabei an der Spitze für Vereinsmeister Stefan Krämer und Blitzmeister Andreas Beyerlein. Die Geschenkkörbe für mehr als 30jährige Mitgliedschaft gingen an Gründungsmitglied Heinrich Schlehuber (der trotz längerer Spielpause im Turnier kräftig mitmischte) und Günther Krause, der erstmals 1979 dem Verein beigetreten war.

Für die Tabelle und weitere Einzelheiten bitte auf den Titel klicken.

Bitte beachtet auch die Lokalschließung während der Weihnachtsferien!

Sa./So. 15./16. Dez. 2018: 2. Schach-Bundesliga in München

13.12.2018

Samstag, 15. Dez., 14:00 Uhr: FC Bayern München – SK Weilheim, Münchener SC 1836 – SC Garching,

Sonntag, 16. Dez., 10:00 Uhr: SK Weilheim – Münchener SC 1836, SC Garching – FC Bayern München
Außerdem findet dort am Sonntag der Wettkampf unserer 1. Mannschaft in der Regionalliga statt.

BayernLB Sportarena, Osterwaldstraße 76, 80805 München

2. Mannschaft: Sieg gegen FC Bayern 4!

07.12.2018

Gestern Abend konnten wir unseren Mannschaftskampf gegen ein geschwächtes Bayern IV (zwei Spieler waren nicht erschienen) mit 5:3 gewinnen.
Ich hatte die letzte Partie, und da sie total gewonnen aussah, waren meine Mannschaftskameraden schon gegangen. Ihr werdet euch wundern, warum das Ergebnis nicht 5,5:2,5 lautete, aber mir war es tatsächlich gelungen, den siegbringenden Freibauern anfängerhaft durch eine Springergabel einzustellen.
Hadert nicht zu sehr mit mir, ich könnte mich selbst grimmigst in den Allerwertesten beißen...

So und jetzt zu den positiven Aspekten des Abends: Wie Ralf seinen Gegner hergespielt hat, war eine Augenweide, sein Sieg am ersten Brett war allererste Sahne.
Dimitrios und Michael heimsten ihre Siege durch pure Präsenz ein, die Gegner zogen es vor, gar nicht erst zu erscheinen. Herbert, Paul und Walter konnten Remis erreichen, und Eugen kam in die  gleiche Bredouille wie beim letzten Kampf, da er wieder gegen die slawische Verteidigung vorschnell den Bauern nach c5 gezogen hatte. Alles in allem war es ein erfolgreicher Abend und wir werden sicher auch weiterhin von uns hören lassen... (Spielbericht von Werner Karrer)

Aktueller Tabellenstand und alle Einzelergebnisse finden sich im Ergebnisdienst auf der Seite des Münchener Bezirksverbandes.

Nächste Runde: Mittwoch, 23. Januar, 19:30h, RTA 2 - Weiß-Blau Allianz 1, Heimspiel

Zu weiteren Details bitte auf den Titel klicken.

Münchner Mannschaftspokalturniere: Start erneut hinausgeschoben

07.12.2018

Wegen zu geringer Meldungen für die Münchner Mannschafts-Pokalmeisterschaft und das Ligapokalturnier beginnen die beiden Turniere nun doch nicht schon am Sonntag, 14. Oktober 2018 oder am 02. Dezember 2018, sondern voraussichtlich erst am 17. März 2019. Vielleicht melden sich bis dahin noch einige Mannschaften, nachdem sich der Verbandsspielbetrieb eingespielt hat. 

aktuelle Artikel : 89
Seite : previous_img  1 / 9  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog