rta

Sie sind hier: Startseite > Lounge > Blog

Blog

Berichte, Analysen, Sonstiges. Von Mitgliedern des Roten Turms.

Seite : previous_img  1 / 2  next_img

Münchner Spielwiesn 2019

17.11.2019

Vor vier Jahren hat sich der Rote Turm erstmals beim vom Schachbezirk München organisierten Schachstand auf der jedes Jahr im November stattfindenden Spielwiesn engagiert, der größten Messe für Brett- und Gesellschaftsspiele in Süddeutschland.

Auch heuer war es wieder so weit: Paul Preßler, Holger Nolte (beide Samstag) sowie Thomas Kohlert, Benedikt Gronde und Klaus Eisfeld (alle Sonntag) hatten sich bei nasskaltem Wetter auf den Weg ins MOC nach Freimann gemacht, um dem überwiegend jungen Publikum Schachrätsel zu erklären und die ein oder andere Partie zu spielen.

Wer den Bericht noch nicht kennt: hier geht es zur Schilderung von Julia zu ihren Eindrücken von unserer ersten Teilnahme vor vier Jahren.

Trainingsecke

25.04.2019

Ralf hat seine Partie gegen Bucan unter die Lupe genommen, gespielt in der letzten Runde der MMM und ein wesentlicher Beitrag zum Klassenerhalt der zweiten Mannschaft. Walter hat wie immer ein paar Trainingsfragen eingebaut und merkt an: " ...sowohl die Analyse als auch und vor allem die Partie ein wahres Lehrstück an geduldiger und gründlicher Arbeit. Über die lange Distanz diese Genauigkeit in den strategischen Plänen und in der Endspieltechnik finde ich schon bewundernswert". Viel Spaß beim Nachspielen.

Walter analysiert die interessantesten Partien vom RTA und generiert daraus taktische Aufgaben, viel Spaß dabei. Weitere Analysen und Aufgaben findet ihr im Artikel.

Ausgleich in letzter Minute gegen Sendling in der RLSW

02.03.2019

Marharyta hat ihre entscheidende Partie gegen Schamberger im Mannschaftskampf gegen Sendling kommentiert, in der siebten Runde der Regionalliga 2018/19. Es war die letzte Partie die lief und nur ein Sieg stellte das 4:4 sicher. Walter hat ein paar Trainingsfragen eingefügt, viel Spaß dabei.

Spielwiesn 2018

17.11.2018

Vor drei Jahren nahm der Rote Turm zum ersten Mal an der Spielwiesn teil, und auch heuer ist es wieder so weit. Diesmal standen Roman Simon, Paul Preßler und Klaus Eisfeld als fleißige Helfer für den Stand des Schachbezirks München am Samstag bereit, und Christian Parsch wird am Sonntag folgen. Dabei sind den zahlreichen Interessierten Schachrätsel zu erklären, Flyer zu verteilen und ggf. die ein oder andere Partie zu spielen. Paul hatte auch die Gelegenheit, ein paar Blitzpartien gegen IM Maximilian Berchtenbreiter zu spielen.

Für diejenigen, die den Artikel noch nicht kennen: hier geht's zu Julias ausführlicher Schilderung von unserer Premieren-Teilnahme im November 2015 (auch nachzulesen in der Lounge).

Training Turmendspiele

11.12.2016

Am Spielabend des 7. Dezember hat Klaus ein weiteres Training abgehalten, dieses Mal wurde ein Einblick in die Grundlagen der Turmendspiele gegeben. Anbei die Trainingsunterlagen (mit Lösungen), mit deren Hilfe jeder, der nicht dabei war, seine Kenntnisse prüfen kann. Den Teilnehmern hat es gefallen, es wurde fleißig trainiert, wie man hier sieht:

L1290384.jpeg L1290386.jpeg L1290388.jpeg
 
 

GM Jonathan Speelman kommentiert zwei Partien von Andreas Beyerlein

21.09.2016

Wer sich öfter auf der englisch-sprachigen Version der Chessbase-Seite tummelt wird sie kennen: die wöchentliche Agony Kolumne von GM Speelman. Dann kommentiert der englische Großmeister zwei Partien eines ausgewählten Amateurs, üblicherweise einen grandiosen Sieg und eine üble, üble Niederlage ("agony" übersetzt heißt "Höllenqual"). Speelman gehörte zu seinen besten Zeiten zur absoluten Weltspitze. Für die Agony Column #20 hat er nun aus sicher nicht wenigen Bewerbern unseren Mannschaftsführer der ersten Mannschaft ausgewählt. Die zwei Partien werden ausführlich begutachtet, viel Spaß beim Nachspielen. 

Training Bauernendspiele

10.04.2016

Am 24. Februar diesen Jahres gab Klaus Einblicke in  Theorie und Praxis der Bauernendspiele. Hier nun das gezeigte Trainingsmaterial zum Herunterladen. Von den theoretischen Schlüsselfeldstellungen über knifflige Studien bis zur "eigenen Patzerpraxis". Viel Material, das auch zur Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse bestens geeignet ist.

Giants

09.04.2016

Wer war der beste Spieler aller Zeiten ? Eine beliebte Frage auf die es aus naheliegenden Gründen keine wirkliche Antwort gibt, denn wie soll man die Leistung von Spielern von vor über 100 Jahren mit der heutigen Computer-Generation vergleichen ? Außerdem sind wegen der Inflationsprobleme im ELO-System bereits Vergleiche über einen Zeitraum von 10 Jahren problematisch. Aber die Schachfans unter den Statistikern lassen sich davon nicht abhalten und entwickeln immer wieder neue Modelle historischer ELO-Zahlen. Eine trockene Angelegenheit, es sei denn die Ergebnisse werden so eindrucksvoll in Szene gesetzt wie im folgenden Youtube-Video. Mehr Details finden sich in diesem Chessbase-Artikel.

24. Münchner Spielwies'n 2015

15.11.2015

Wie Ihr der Homepage des Schachbezirks München entnehmen könnt, nahm dieser auch heuer wieder mit einem großen Stand an der Münchner Spielwies'n teil. Auch wir haben uns erstmals beteiligt. Julia, Paul und Klaus erklärten zahlreichen Besuchern Schachrätsel, spielten die ein oder andere Partie und informierten über Schach in München. Auch für ein Gruppenfoto durften wir posieren. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung.

Mit Klick auf den Titel könnt Ihr einen ausführlichen Artikel von Julia lesen.

...Und hier gibt es noch ein paar Schnappschüsse.

Julia wird Zweite bei der Bayrischen Einzelmeisterschaft der Damen 2015

01.09.2015

In einem spannenden Wettbewerb wird Julia Riedelsheimer bei ihrer ersten Teilnahme an einer bayrischen Einzelmeisterschaft auf Anhieb Zweite. Den Turnierverlauf hat sie für uns im folgenden sehr unterhaltsamen Bericht zusammengefasst: Warum ich es 2015 vorzog bei den Frauen „nur“ Bayerische Vizemeisterin zu werden ...

julia_am_brett.png turniersaal.png

aktuelle Artikel : 14
Seite : previous_img  1 / 2  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben