Senioren

In der Saison 2019/20 nehmen wir bereits zum vierten Mal und erneut mit zwei Mannschaften an der Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft teil. Dabei spielt unsere erstes Seniorenteam wieder in der 1.Seniorenliga und kämpft dort um den Klassenerhalt. Unser zweites Seniorenteam spielt in der 2.Seniorenliga.

 

 

1. Seniorenmannschaft mit Unentschieden in der 6. Runde

12.03.2020

Gegen die abstiegsgefährdeten Gäste aus Aschheim/Feldkirchen/Kirchheim konnten wir ein 2:2 erzielen und haben damit auch rein theoretisch mit dem Abstieg nichts mehr zu tun.

Allerdings war das nicht unser bester Tag und mit etwas weniger Glück hätte der Spielabend in die Hosen gehen können. Paul hatte zunächst die Qualität gewonnen und brachte diesen Vorteil mit einem schönen Sieg nach Hause. Guillermo trennte sich von seinem Gegner mit einem unspektakulären Remis. Aber dann begann die Malaise: In gewohnter Manier schoss Werner einen schrecklichen Bock und stellte nach der Eröffnung einen Springer ein. Statt zu verzagen, kämpfte er weiter und dank der Mithilfe seines Gegners gelang es ihm noch, ein Remis zu ergattern. Der Pechvogel des Abends war Wolfgang, der eine gewinnverheißende Fortsetzung ausließ und trotz Damengewinn in ein von Turm und Läufer gesponnenes Mattnetz geriet.

Noch einmal davongekommen und der kritische Zuschauer Anton Bronold fasste den Spielverlauf wie folgt zusammen: "Mit zunehmendem Alter zeigt der Daumen stetig nach unten und man sollte den Zeitpunkt nicht übersehen, aufzuhören!" Danke, lieber Toni!! (Spielbericht von Werner Karrer)

Zu weiteren Informationen bitte auf den Titel klicken.

Letzte Runde für die Senioren: Wegen der Corona-Epidemie noch unklar. Aktuelle Planung: Donnerstag, 09.07.2020: 19:00(!): MSC 1836 1 – RTA 1, Sportgaststätte des „Münchner Kegler-Vereins” Säbener Str. 49, 81547 München-Harlaching.

Senioren-Mannschaft gewinnt in der letzten Runde und muss doch absteigen

27.03.2019

In der letzten Runde der Senioren-Liga 1 konnte unsere Mannschaft überraschend gegen die höher eingeschätzte Mannschaft des MSC 1836 gewinnen - zum Klassenerhalt in der 1. Seniorenliga hat es um einen halben Brettpunkt dennoch nicht gereicht. Als erster war Eugen fertig und konnte den ersten Sieg beisteuern. Es folgten zwei Kampfremis von Wolfgang und Werner, wonach Pauls Gegner begreiflicherweise Remis ablehnte und noch verlor. Am Ende landeten wir trotz ausgeglichener Mannschaftspunkte (7:7) und eines positiven Brettpunktverhältnisses von 15:13 auf einem Abstiegsplatz. Schade!

Zu weiteren Informationen bitte auf den Titel klicken.

Senioren-Mannschaftsmeisterschaft: Zwei Niederlagen zum Abschluss

22.02.2018

In der letzten Runde der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft verpasste unsere 1. Senioren-Mannschaft durch eine Niederlage gegen Haar den Klassenerhalt in der 1. Seniorenliga. Leider ist auch der SK Neuperlach durch einen 4:0-Erfolg beim SC Aschheim an uns vorbei auf den 2. Platz gezogen.

Auch die 2. Mannschaft musste in der 2. Seniorenliga eine Niederlage gegen Pasing quittieren, hat die Saison aber mit einem guten 3. Platz in ihrer Gruppe abgeschlossen.

Zu den Ergebnissen bitte auf den Titel klicken.

Senioren MM Senioren MM Senioren MM

Senioren-Mannschaft hat den Aufstieg knapp verpasst

10.12.2015

In der letzten Runde der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft gab es ein echtes Endspiel um den Aufstieg gegen Garching 1. Dabei haben wir in einem dramatischen Wettkampf knapp mit 1,5:2,5 verloren und den Aufstieg damit verpasst.

Für Details bitte auf den Titel klicken.

Powered by CMSimpleRealBlog