rta

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

Seite : previous_img  2 / 22  next_img

Blitzturnier auf Lichess am 2. Juni, Sieger Paul

02.06.2021

Leider nur vier Spieler fanden sich zum Blitzturnier auf Lichess am 2. Juni ein. Die Konkurrenz durch Fußball war wohl zu groß. Es gewann Paul vor Christian und Klaus.

Hier geht es zu unserer Team-Seite: https://lichess.org/team/sc-roter-turm-munchen

Wie gelangt Ihr zum Turnier?

– Geht zu „www.lichess.org”.

– Rechts oben unter „login” kostenfrei einen Account anlegen.

– Geht mit „https://lichess.org/team/sc-roter-turm-munchen” zum Vereinsraum.

Insgesamt sind derzeit 37 RTA-Spieler und 4 Gäste auf Lichess angemeldet!

Zu den Ergebnissen der bisher gespielten Turniere bitte auf den Titel klicken.

Planungen für Mittwoch 26. Mai

24.05.2021

Nachdem die Wettervorhersage für Mittwoch nicht sehr optimistisch stimmt, muss der geplante Treff an der Freischachanlage am Friedhof nahe unseres Spiellokals leider ausfallen. Stattdessen wird es wieder ein Blitzturnier auf Lichess geben. Klaus wird die Lichess-User gezielt anschreiben.

Training am 19. Mai: Studien und Mattprobleme von Klaus gern gesehen

19.05.2021

Immerhin 9 Teilnehmer haben beim Training am Mittwoch 19. Mai auf Jitsi und Lichess mitgewirkt, bei dem Klaus Endpielstudien und Mattprobleme vorgestellt hat und bei denen alle Mitwirkenden durch aktive Teilnahme etwas beisteuern und auch am Ende etwas mit nach Hause mitnehmen konnten. Nachdem alle von Klaus vorbereiteten Probleme durch gemeinschaftliche Kooperation gelöst waren, hat auch Stefan eine Stellung beigesteuert und war am Ende selbst überrascht, wie rasch die Teilnehmer das knifflige Problem gemeinsam gelöst haben.

Obwohl die Teilnehmerzahl nicht gerade überragend war, wird der Vorstand wohl angesichts der positiven Resonanz bei den Mitwirkenden beschließen, dass es demnächst eine Neuauflage in ähnlicher Form geben wird.

Wie geht es weiter? - Ergebnisse der Zoom-Konferenz vom 12. Mai

16.05.2021

Am 12. Mai trafen sich per Video Vorstandsmit­glieder und Mitglieder, die an der Gestaltung des weiteren Schachbetriebs mitwirken wollten. Dabei kamen folgende weitere Projekte heraus:

19. Mai: Theorie / Training / Studien

Ein „letzter Versuch” am kommenden Mittwoch: Klaus hatte an­geboten, Studien vorzustellen. Das wollen wir am 19. Mai probieren. Je nach Teilnehmerzahl wird man beim Thema „Training” weitersehen.

26. Mai: Treffen auf der Freischachanlage am Friedhof

Bei trockenem Wetter, Inzidenzzahlen unter 50 und passenden Corona-Regeln: Treffen auf der Freischachanlage auf der Westseite des Alten Nördlichen Friedhofs (Tengstraße).

Ab 9. Juni: August-Bebel-Pokalturnier

Das Turnier soll als vereinsinternes Turnier im herkömmlichen Modus (Verbindung von K-o-Turnier mit Schweizer System) in 5 Runden an 5 Spielabenden vom 9. Juni bis in den Juli hinein auf Lichess durchgeführt werden. Bedenkzeit wie DSOL: 45 Min. + 15 Sek./Zug je Spieler. Es soll auch die Möglichkeit einer Partieverlegung geben.

Weitere Einzelheiten wird es im Newsletter 2021-05-3 geben.

Wie geht es weiter? - Zoom-Konferenz am Mittwoch, 20 Uhr

11.05.2021

Was soll nach der Online-Schnellschachmeisterschaft kommen? Lichess-Blitz? Training? Pokalturnier? Wie sollen die Spielabende bis zum Beginn der Sommerferien mit Online-Angeboten gefüllt werden?

Hierzu gbt es wieder eine Vereinsversammlung auf Zoom

am Mittwoch, 12. Mai 2021, 20:00 Uhr. Dauer ca. 40 Minuten.

Den Link zum Zoom-Meeting haben alle Mitglieder mit dem letzten Newsletter 2021-05-2 erhalten. Oder einfach bei schach.muenchen@t-online.de anfordern.

Damit danach wieder auf Lichess geblitzt werden kann, diesmal mit etwas längerer Bedenkzeit: 5 Min. + 3 Sek./Zug, Start: 21:00 Uhr. Dauer ca. 1 Std. 20 Min.

Noch einmal: Deutsche Schach-Internetmeisterschaft 2021

10.05.2021

Am Samstag (24.04.2021, 19:30 Uhr) startete die Vorrunde zur Deutschen Schach-Internetmeisterschaft. Mittlerweile sind drei Vorrunden gespielt. Bei der 3. Vorrunde landete Andreas Beyerlein als einziger Teilnehmer des Roten Turm erneut auf einem ausgezeichneten Platz (dem 50. unter 189 Teilnehmern) und ließ dabei wie bei der ersten Vorrunde mehrere Titelträger hinter sich.

Zu den bisherigen Ergebnissen bitte auf den Titel klicken.

Letzter Vorrundentermin: Montag, 10.05.2021

Bedenkzeit: 3 Minuten + 2 Sekunden pro Zug

Modus: 11 Runden CH-System

Gespielt wird auf playchess.com im Raum „Turniere – Deutsche Internetmeisterschaft 2021”.

Teilnahmeberechtigt sind Spieler, die ordentliche Mitglieder in einem dem DSB über ihre Landesverbände angeschlossenen Verein sind und gemäß Turnierordnung §A-4 eine DSB-Spielgenehmigung als spielaktives Mitglied dieses Vereins besitzen. Weiterhin wird eine gültige ChessBase-Premium-Mitgliedschaft benötigt.

Da die ChessBase-Accounts der DSOL-Spieler für den DSOL-Turnierzeitraum in den Status Premium gesetzt worden, können die DSOL-Spieler natürlich auch bei der Deutschen Schach-Internetmeisterschaft mitspielen.

Anmeldungen sind über https://www.schachbund.de/dim2021.html möglich!

Sieger der RTA-Online-Schnellschachmeisterschaft: Paul Preßler

06.05.2021

Am Mittwoch, 5. Mai, ging die erste Online-Schnellschachmeisterschaft des RTA mit den Runden 5 und 6 zu Ende. Paul konnte trotz der Niederlage gegen Stefan Krämer in der vorletzten Runde die Nase nach Zweitwertung knapp vorne behalten.

Dank an alle Teilnehmer, dass sie in allen Runden dabei waren. Gekämpft wurde bis zum Schluss. Es gab nur wenige Remisen und auch die erst nach vielen Spielzügen. Das Interesse an diesem Turnier rechtfertigt eine Neuauflage. Pläne sind im Vorstand schon in der Diskussion. Aber jetzt sind erst einmal wieder die Blitzer am Zug, die Klaus wieder einladen wird.

Für Ergebnisse und Tabelle bitte auf den Titel klicken.

RTA bei der Bayerischen Online Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft

26.04.2021

Zum ersten Mal war der Rote Turm am Sonntag 25.04.2021 bei einer Bayerischen Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft dabei! Die allerdings Online organisiert wurde und zu der sich der Verein nicht qualifizieren musste.

Das Team des Münchener SC 1836, die allein zwei GM, dazu den beim Roten Turm immer wieder gern gesehenen IM Maximilian Berchtenbreiter aufbieten konnten, wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann unangefochten. Dabei gelang Maximilian Berchtenbreiter das Kunststück, alle 12 Partien zu gewinnen.

Unsere Mannschaft hielt zunächst recht wacker mit, schwächelte aber in der zweiten Turnierhälfte und kam so mit 14 Punkte aus 15 Runden auf Platz 21. Positive Ergebnisse hatten Margarita Khrapko mit 6 aus 10 Spielen  und Andreas Beyerlein mit 6 Punkten aus 9 Partien. Weitere Mannschaftsmitglieder waren Ralf-Michael Großhans, Paul Preßler, Christian Parsch und Simon Ritzka. Den Vogel schoss aber der diesmal für Dinkelsbühl startende Florian Ries ab, der mit 10 aus 13 den 4. Platz an Brett 2 belegen konnte.

Spielort: Lichess. Alle Ergebnisse stehen auf der Homepage des SK Kelheim:

https://turniere.schachklub-kelheim.de/

Seite : previous_img  2 / 22  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Nächste Termine:

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben