Schachverein Roter Turm München
Aktuelles

Aktuelles

Seite : previous_img  8 / 11  next_img

Ausschreibung der Sommer-Schnellturniere des Roten Turms

27.07.2015

Vom 5. bis 26. August werden wieder die traditionellen und beliebten Sommer-Schnellturniere des Roten Turms stattfinden. Mit dem 4. Turnier am 26. August wird der Verein erstmals an der „Münchner Schnellschach-Kombination“ teilnehmen, einer Art Grand Prix unter Beteiligung des FC Bayern, der Schachfreunde Dachau, des SC Unterhaching, des SC Garching und des SC München-Nord.

Die Ausschreibung der Turniere finden Sie hier. Weitere Infos zur Münchner Schnellschachkombination finden sich im Artikel.

Noam Bergauz gewinnt überzeugend den August-Bebel-Pokal

23.07.2015

Mit 7,0 Punkten konnte Noam Bergauz (SK München Südost) zum zweiten Mal die beliebte Trophäe – heuer zum ersten Mal auch greifbar als Glastrophäe – mit nach Hause nehmen. In beiden Finalrunden verwies er Stefan Limmer (München) mit zwei Siegen auf den 2. Platz. Der 3. Platz ging an Vater Avidgor Bergauz (SK München Südost – 5,5 Punkte). Erfreulich sind die Erfolge unserer Vereinsmitglieder: 4. und 5. wurden mit jeweils 5 Punkten Guillermo Cuadrado und Andreas Beyerlein. Der Preis für den stärksten Spieler mit DWZ unter 1900 ging am Peter Schmitzer (5 Punkte). Da Doppelpreise ausgeschlossen waren, konnte der Preis für den besten Spieler des Roten Turms an Simon Ritzka (4,5 Punkte, Platz 8) weiter gereicht werden. Bestplatzierter Spieler mit DWZ < 1700 wurde Friedrich Grunert (SK München Südost) mit 3,5 Punkten auf Platz 21. Anton Bronold ließ sich noch einen kleinen Gag einfallen: Die drei vordersten Plätze bekamen noch ein Sparschwein.

Hier die Links zu den Einzelergebnissen und zur DWZ-Auswertung. Ergebnisse einer Teilnehmerbefragung zum Thema Turniermodus sowie eine kleine Bildergalerie finden sich im Artikel.

Andreas Beyerlein im Münchner Pokalfinale: ohne Glück

23.06.2015

Ganz hat es doch nicht geklappt: IM Alexander Belezky vom FC Bayern München besiegte am vergangenen Dienstag im Finale der Münchner Pokalmeisterschaft auch Andreas Beyerlein. Weitere Resultate unserer Spieler im Pokalwettbewerb finden sich im Artikel.

Erstes Schach 960-Turnier stieß auf Zustimmung

21.05.2015

12 Mitglieder und Gäste trauten sich die Teilnahme am ersten Schach 960-Turnier unseres Vereins zu und fanden es am Schluss toll, erforderten die Partien doch, dass man Schach spielen konnte, ohne dass das Fehlen ausgefeilter Kenntnisse der Eröffnungstheorie einen erst einmal in eine schlechte Stellung lotste. Auch die Hürde der Rochade wurde weitgehend klaglos genommen. Schlusstabelle findet sich im Artikel.

Bezirksliga 2015

10.05.2015

1. Mannschaft unterstreicht ihre bisherigen Leistungen durch 4,5 : 3,5 Sieg gegen SG Schwabing. Damit ist die Münchener Mannschaftsmeisterschaft beendet. Die Absteiger aus der Bezirksliga lauten: Vaterstetten, Unterhaching, Schwabing und Dachau. Zusammenfassungen aller Spieltage findet ihr im Artikel.

Dritte Mannschaft B-Klasse 2015

23.04.2015

Durch einen 4,5:3,5-Sieg gegen Neuperlach 2 behauptete die 3. Mannschaft am Mittwoch den 4. Platz in der Gruppe B1 und schaut gelassen zu, wie die übrigen Mannschaften dieser Gruppe am Freitag um den Abstieg kämpfen dürfen. Details zu den Spieltagen, Tabelle der B1-Klasse und Einzelergebnisse findet Ihr im Artikel (auf den Titel klicken).

Zweite Mannschaft A-Klasse 2015

22.04.2015

In der siebten und letzten Runde reichte unserer zweiten Mannschaft ein 4:4 Unentschieden gegen Neuperlach 1 zum Klassenerhalt in der A-Klasse. Weitere Details sowie Links zur Tabelle der A-Klasse und zu den Einzelergebnisse der Spieler findet ihr im Artikel.

Vierte Mannschaft D-Klasse 2015

18.04.2015

In der sechsten und letzten Runde gelang unserer vierten Mannschaft der nächste Sieg -  5:3 gegen Aschheim 2. Details zu den Spieltagen findet Ihr im Artikel (auf den Titel klicken).

Vereins-Schnellschachmeisterschaft 2015

09.04.2015

In den Osterferien, am Mittwoch, 8. April 2015, ging die Schnellschachmeisterschaft des Vereins in etwas überarbeitetem Gewand über die Bühne: Sie wurde an einem Abend mit 7 Runden gespielt, dafür mit einer Bedenkzeit von 10 Minuten und (neu!) 3 Sekunden Zuschlag pro Zug.

Schnellschach-Vereinsmeister wurde Peter Schmitzer. Die Tabelle findet Ihr im Artikel.

Münchner Mannschaftspokal 2015

30.03.2015

Durch seine Erfolge im Liga-Pokalturnier konnte der Rote Turm heuer zwei Mannschaften melden. Leider sind beide Mannschaften wie fast erwartet in der 1. Runde (Achtelfinale) ausgeschieden.

Mehr Details findet Ihr im Artikel (auf den Titel klicken).

aktuelle Artikel : 110
Seite : previous_img  8 / 11  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog