rta

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

Seite : previous_img  1 / 29  next_img

Mitgliederversammlung wieder einmal beschlussunfähig - neue Versammlung am 19. Oktober

29.09.2022

15 Mitglieder hatten Interesse an der jährlichen Mitgliederversammlung, die am vergangenen Mittwoch, 28. September stattfinden sollte. Zwei haben sich entschuldigt, aber auch die hätten nicht genügt. 18 waren das notwendige Viertel. Die Einaldung für eine zweite Versammlung, die dann ohne Rücksicht auf die Anzahl der Anwesenden beschlussfähig sein wird, ist bereits im Newsletter 2022-09-2 ausgesprochen worden. 

Spielpläne der Münchner. Mannschaftsmeisterschaft, der Senioren-MM und anderer Verbandsturniere veröffentlicht

28.09.2022

Die beiden Bezirksspielleiter Jan Englert und Tobias Stempfle haben die Spielpläne der Münchner Mannschaftsmeisterschaft und anderer wichtiger Verbandsturniere veröffentlicht. Soeben ist auch der Spielplan der Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft erschienen. 

Zu den Terminen der Münchner Mannschaftsmeisterschaft: und der Münchner Senioren-MM auf den Titel klicken. Die Termine sind auch im Terminkalender eingetragen und werden demnächst im Newsletter publiziert. Die Mannschaftskader müssen bis 30. September gemeldet werden.

Mannschaftspokalturnier: Start am 13.11.2022 als K.-o.-Turnier mit Vierer-Mannschaften.

Weitere Runden: Viertelfinale am 04.12.2022, Halbfinale am 29.01.2023, Finale am 12.02.2023.

Anmeldung bis 23.10.2022.

Blitzschach-Einzelmeisterschaft: am 20.11.2022, Pfarrsaal Neukeferloh Saarlandstr. 10 85630 Neukeferloh. Spielmodus: 9 Doppelrunden nach Schweizer System. Bedenkzeit: 3+2

Schnellschach-Einzelmeisterschaft am 22.01.2022 in der Hainhalle Ismaning Erich-Zeitler-Straße 5 85737 Ismaning. Spielmodus: 9 Runden nach Schweizer System. Bedenkzeit: 12 + 3.

Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft: 19.02.2023 in Garching.

Nähere Infos: schachbezirk-muenchen.info/

 

Mittwoch, 5. Oktober: Start der Vereinsmeisterschaft 2022/23

27.09.2022

Für Späteinsteiger steht auch noch der 26. Oktober zur Verfügung. Das Turnier wird in 7 Runden bis Mitte Mai 2023 ausgespielt – wenn uns nicht erneute Corona-Beschränkungen die Planung durcheinander wirbeln.

Weitere geplante Termine: 30. Nov. 2022, 11. Jan., 1. Feb., 15. März, 19. Apr., 17. Mai 2023. Verschiebetermine sind die Spielabende, die in Run­den der Münchner Senioren-Mannschaftsmeister­schaft fallen, sowie 3. und 24. Mai 2023.

Rundenstart ist jeweils um 19:30 Uhr. Bedenk­zeit je Spieler: 90 Minuten / 40 Züge, 15 Minuten für d. Rest, 30 Sekunden je Zug ab Zug 1. Weitere Einzelheiten siehe Ausschreibung.

Margarita ist Deutsche Vizemeisterin im Schnellschach – Vanessa gewinnt einen Preis bei der DSSAM

26.09.2022

Margarita Khrapko hat bei ihrer Premiere bei der Deutschen Schnellschachmeisterschaft der Frauen am 24./25. September in Göttingen ein herausragendes Ergebnis abgeliefert und belegte einen hervorragenden zweiten Platz hinter der haushohen Favoritin FM Lara Schulze.

Gleichzeitig fand zum ersten Mal eine Deutsche Schnellschachmeisterschaft der Amateure (DSSAM) statt; mit ähnlichem Modus wie die DSAM. In der Ratinggruppe C spielte Vanessa Bräuer mit. Nicht alle ihre Erfolgshoffnungen haben sich erfüllt. Aber jedenfalls war sie die beste Frau in ihrer Gruppe.

Alle Details findet Ihr in den Artikeln auf der Homepage des Bayerischen Schachbundes und des Deutschen Schachbundes.

Wir sagen beiden "Herzlichen Glückwunsch".

Vanessa

Siegerehrung DSSAM-C-Gruppe

Siegerehrung DFSEM

RTA in der Oberliga im Schnellschach leider diesmal nicht so erfolgreich

25.09.2022

Unsere Mannschaft wurde in der Besetzung Simon Ritzka, Stefan Krämer, Christian Parsch und Andreas Beyerlein in der Oberliga der Bayerischen Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft diesmal leider unter Wert geschlagen und belegte nur der zehnten und letzten Platz. Laut Ausschreibung sind die ersten 12 Mannschaften auch im nächsten Jahr wieder startberechtigt, aber ob das auch gilt, nachdem wir Letzter geworden sind?

Immerhin konnte Andreas am Ende ein ausgeglichenes Punktekonto aufweisen; über die übrigen Ergebnisse breiten wir demütig den Mantel des Schweigens.

Zur Abschlusstabelle bitte auf den Titel klicken.

Alle Ergebnisse findet Ihr auf der Homepage des SK Kriegshaber.

Andreas Beyerlein schon auf dem Weg zu einem weiteren Blitzmeister-Titel

22.09.2022

Beim I. Quartalsblitzturnier am Mittwoch, 21. September, dem Ersten seit seit Februar 2020, erkämpfte sich Andreas mit 15 Punkten aus 18 Partien den ersten Platz und sicherte sich damit die ersten 50 Wertungspunkte. Die Folgeplätze belegten Stefan Krämer (14 Punkte) und Markus Schütz (12,5 Punkte), bekannt aus einem der Sommer-Schnellturniere. Der Besuch war allerdings enttäuschend. Insgesamt waren es nur neun Spieler, die ein doppelrundiges Rundenturnier spielten.

Termin des II. Quartalsblitzturniers: 2. Nov. 2022; dann mit einer Bedenkzeit, die vielleicht mehr Anklang findet: 3 Min. + 2 Sek/Zug.

Tabelle: Bitte auf den Titel klicken

Weitere Einzelheiten zum Turniermodus: siehe Ausschreibung.

Rundenplan der Regionalliga veröffentlicht

16.09.2022

Bundesspielleiter Christian Ostermeier hat die Rundenpläne der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften erstellt und den Vereinen mitgeteilt. Für unseren Verein lauten die Begegnungen wie folgt:

1. Runde am 09.10.22: SK Marktoberdorf 1 - SC Roter Turm Altstadt 1

2. Runde am 23.10.22: SC Roter Turm Altstadt 1 - SC Kempten 1

3. Runde am 27.11.22 : SC Dillingen 1 - SC Roter Turm Altstadt 1

4. Runde am 11.12.22: SC Roter Turm Altstadt 1 - SC Sendling 1

5. Runde am 15.01.23: TSV Haunstetten 2 - SC Roter Turm Altstadt 1

6. Runde am 05.02.23: SC Roter Turm Altstadt 1 - SK Rochade Augsburg 1

7. Runde am 05.03.23: SC Haar 1 - SC Roter Turm Altstadt 1

8. Runde am 19.03.23: SC Roter Turm Altstadt 1 - FC Bayern München 4

9. Runde am 23.04.23: SC Garching 3 - SC Roter Turm Altstadt 1

Lebhafte Zustimmung für Stefan Krämers Trainingskonzept

14.09.2022

Nach dem Training mit Simon am vergangenen Mittwoch folgte am 14. September noch ein weiteres Schachtraining mit Stefan. Sein Thema: Intuitive Stellungseinschätzung. 20 in kurzer Zeit gezeigte Stellungen sollten nach Vorteil für Weiß oder Schwarz eingeschätzt werden. In Kleingruppen mussten die Spieler die Einschätzungen überprüfen und im Plenun darstellen. Hieraus ergab sich eine lebhafte Diskussion. Schade nur, dass so wenige (9) auf dieses Angebot reagierten. 

 

Seite : previous_img  1 / 29  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben