rta

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

Seite : previous_img  1 / 18  next_img

40. OIS München startet mit mit Beteiligung des Roten Turms

27.09.2020

Nur 100 Teilnehmern hat die Gemeinde Unterhaching den Zutritt zur Hachinga-Halle gestattet, wo seit Samstag, 26. September, bis zum kommenden Sonntag, 4. Oktober, nach vielen schach-losen Monaten wieder Schach gespielt werden darf. Rechtzeitige Anmeldung und Überweisung des Startgeldes waren die Kritierien für die Zulassung zum Turnier. Sechs unserer Mitglieder schafften es auch: Margarita Khrapko, Julia Riedelsheimer, Jakob Hentze, Christian Parsch und Simon Ritzka im A-Turnier, Stefan Hösl im B-Turnier.

Ergebnisse und Tabellen auf www.schachbezirk-muenchen.de und www.chess-results.com.

 

3. Mannschaft nutzt numerische Überlegenheit zu klarem Sieg

24.09.2020

Corona-Hotspot München: Nur ein kleines Häuflein von vier Spielern aus Höhenkirchen hielt es für angeraten, sich ins Herz der Hauptstadt zu wagen und gegen uns anzutreten. Schade für Jakob, Paul, Eugen und Ralf, die sich darauf gefreut hatten, mal wieder zu spielen.

Kurz nach der Eröffnung nahm Werner das Remisangebot seines Gegners an, wodurch der Sieg schon unter Dach und Fach war.

Die restlichen drei Spiele waren sehr spannend: Stefan Ziga drehte ein schon haushoch verloren geglaubtes Spiel, Frank Strobl schätzte eine Abtauschkombination falsch ein und musste sich nach Figurenverlust geschlagen geben.

In der längsten Partie des Abends hatte Walter den Damenflügel seines Gegner massiv belagert und setzte sich gegen die zähe Gegenwehr seines Antagonisten an Brett 1 schlussendlich durch.

Somit konnten wir den Mannschaftskampf mit 6,5 : 1,5 für uns entscheiden.

Nachdem die nächste Runde kampflos für uns gewertet wird, geht es Mitte Oktober in der letzten Partie nur noch um die goldene Ananas. Aber die wollen wir uns holen!! (Spielbericht von Werner Karrer)

Nächste und letzte Runde: Freitag, 23. Oktober 2020, Tarrasch 3 - RTA 3, ASZ Untergiesing, Kolumbustraße 33, 81543 München

Aktueller Tabellenstand und alle Einzelergebnisse finden sich im Ergebnisdienst auf der Seite des Münchener Bezirksverbandes.

Zu weiteren Details bitte auf den Titel klicken.

Die Vereinsmeisterschaft 2019/20 wird fortgesetzt!

23.09.2020

Da die nicht alle Partien zur selben Zeit in unserem Spiellokal stattfinden können, werden die Paarungen auf zwei Teile aufgeteilt.

Alle Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft werden gebeten, bis 30. September mitzuteilen, ob sie die Runden 6 und 7 noch zu Ende spielen wollen oder nicht. Die im März erstellten Paarungen für Runde 6 sind hinfällig.

Termine:

Mittwoch, 14. Oktober: Vereinsmeisterschaft, Runde 6 (Teil 1)

Mittwoch, 28. Oktober: Vereinsmeisterschaft, Runde 6 (Teil 2)

Mittwoch, 18. November: Vereinsmeisterschaft, Runde 7 (Teil 1)

Mittwoch, 25. November: Vereinsmeisterschaft, Runde 7 (Teil 2)

Mittwoch, 9. Dezember: evtl. Restpartien der Vereinsmeisterschaft

 

Mittwoch, 4. November: IV. Quartalsblitzturnier

 

Für die bisherigen Ergebnisse, die Rangliste nach Runde 5 und andere Einzelheiten: Bitte auf den Titel klicken!

Hier geht es zur Ausschreibung.

Donnerstag, 8. Oktober: Mannschaftswettkämpfe gehen weiter

22.09.2020

Donnerstag, 08.10.2020, Bezirksliga, 19:30h: TSV Solln 1 – RTA 2. Spiellokal: Gaststätte Herterichstuben, Herterichstr. 139, 81476 München.

Mittwoch, 21.10.2020, Bezirksliga, 19:30h: RTA 2 – SK Tarrasch 1945 2.

Freitag, 23.10.2020, A-Klasse 1, 19:30h: Tarrasch 3 – RTA 3. Spiellokal: ASZ Untergiesing, Kolumbusstraße 33, 81543 München.

Die Gruppen der B-, C-, D- und E-Klasse werden sämtliche abgebrochen, weil sich in jeder Gruppe zu viele Mannschaften nicht zurückgemeldet haben.

Über eine Saison 2020/21 der Münchner Mannschaftsmeisterschaft wird erst nach Auswertung der letzten Runden der Saison 2019/20 entschieden werden.

Zu den Vorschlägen über die Gestaltung einer Saison 2020/21 der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft wird demnächst im Newsletter berichtet werden.

2. Mannschaft gewinnt gegen Dachau

17.09.2020

Im ersten Wettkampf nach der Corona-Pause gelang unserer 2. Mannschaft ein knapper und etwas glücklicher Sieg gegen Dachau.

Nächste Runde: Solln - RTA 2: Donnerstag, 08.10.2020, 19:30h, Gaststätte Herterichstuben, Herterichstr. 139, 81476 München

Aktueller Tabellenstand und alle Einzelergebnisse finden sich im Ergebnisdienst auf der Seite des Münchener Bezirksverbandes.

Zu weiteren Details bitte auf den Titel klicken.

Zweite Mannschaft Heimspiel

Brett 1

1. Mannschaft spielt 4:4 gegen Garching

14.09.2020

Zur 8. Runde der Bayerischen Regionalliga konnte unsere 1. Mannschaft am Sonntag, 15. März 2020 nicht nach Garching zum Tabellensechsten fahren. Der Wettkampf SC Garching 3 – Roter Turm 1 wurde wegen der Corona-Epidemie vertagt.

Am 13. September, einem teilweise chaotischen Spieltag mit zahlreichen Spielabsagen und etlichen unbesetzten Brettern in allen Bayerischen Ligen, konnte der Wettkampf schließlich ausgetragen werden. Er endete 4:4 unentschieden.

Unser Gegner der letzten Runde hat angekündigt, nicht mehr antreten zu wollen. Damit steht schon jetzt fest, dass wir die beste Saison unserer Geschichte auf einem hervorragenden 3. Platz abgeschlossen haben. Leider war durch die Absage der letzten Runde keine Zeit mehr für ein Mannschaftsfoto.

Aktueller Tabellenstand und alle Einzelergebnisse finden sich im Ligamanager auf der Seite des Schachbund Bayern.

Ralf-Michael mit gutem 7. Platz bei der Bayerischen Schnellschach-EM

12.09.2020

Bei der Bayerischen Schnellschach-Einzelmeisterschaft, die heuer am 05./06. September in Rosenheim stattfand, konnte sich Ralf-Michael Großhans, über den SC Bamberg qualifiziert, mit dem 7. Platz (von 24) direkt für das Turnier im nächsten Jahr qualifizieren. Nicht ganz so gut lief es diesmal für Marharyta Khrapko und Paul Preßler, die beide im unteren Tabellendrittel landeten.

Zu weiteren Details bitte auf den Titel klicken.

Drei Teilnehmer vom Roten Turm bei Bayerischer Einzelmeisterschaft

12.09.2020

Im letzten Jahr hatte Ralf-Michael Großhans noch allein die Farben des Roten Turm bei der Bayerischen Einzelmeisterschaft im Klassischen Schach hochgehalten.

Heuer waren vom 23.-29. August in Rosenheim gleich drei Starter vom Roten Turm in der Allgemeinen Klasse vertreten. Am besten schnitt überraschend Paul Preßler ab, der noch vor Marharyta Khrapko und Ralf-Michael Großhans auf Platz 17 (von 36) landete.

Zu weiteren Details bitte auf den Titel klicken.

Seite : previous_img  1 / 18  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Nächste Termine:

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben