rta

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

Seite : previous_img  3 / 9  next_img

Ergebnis des Vorjahres getoppt: Platz 5 in der Oberliga...

16.09.2018

... der Bayerischen Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft 2018 und damit den erneuten Klassenverbleib schaffte die runderneuerte Mannschaft des Roten Turm am Sonntag, 16. September 2018 in Kelheim (Donau). In der Besetzung Marharyta Khrapko, Stefan Krämer, Simon Ritzka und Klaus Eisfeld kam das Team auf 8 Punkte aus 7 Runden (3 Siege, 2 Remis).

Zu den detaillierten Ergebnissen bitte auf den Titel klicken.

Münchner Seniorenmeisterschaft zu Ende

12.09.2018

Mit einem Sieg gegen Max Zehetmaier. endete die Münchner Seniorenmeisterschaft für Helmut Lederer mit 4 Punkten und Rang 15 von 35.

Einzelheiten: Siehe Turnierseite auf der Homepage des Schachbezirks München.

22. August: Sxg7 statt Endspiele

23.08.2018

Trotz Simons Verhinderung gab es einen Trainingsabend: Roland Hubka, selbst Inhaber einer Trainerlizenz, sprang kurzfristig mit einem Vortrag ein und zeigte uns an Hand von vier Partien Motive und Folgen des Springeropfers auf g7. Anschließend unterhielten sich acht (mehr leider nicht) Schachfreunde über die Zusammensetzung unserer vier Mannschaften in der Münchner Mannschaftsmeisterschaft. In den nebenbei laufenden Blitzpartien konnte Christian Parsch mit einem Sieg gegen Marharyta (unsere Nominierung an Brett 2) aufwarten.

Am 29. August ist kein Spielbetrieb. Am 5. September geht es weiter mit den Sommer-Schnellturnieren.

2018-08-22 19.49.18.jpeg 2018-08-22 19.49.44.jpeg 2018-08-22 19.50.42.jpeg

Christoph im Halbfinale des Münchner Einzelpokalturniers

19.08.2018

Das Finale am Montag, 27. August werden Moritz Monninger und Alexander Dellinger (beide SC Garching 1980) bestreiten. Christoph Obermayer war kein Glück im Halbfinale beschieden. Immerhin: selten sind zwei RTA-Spieler soweit gekommen wie Christoph und Christian Parsch

Einzelheiten: Turnierseite auf der Homepage des Schachbezirks München. Spiellokal: "Mehlfeld's", Guardinistraße 98a, 81375 München-Großhadern.

Silberpokal 2018

18.08.2018

Peter Schmitzer, Werner Karrer, Paul Knipping, Jakob Hentze und Peter Bohnhoff, das war die amtliche Abordnung des Roten Turms beim diesjährigen Silberpokaturnierl in Bad Aibling.

Weitere Details finden sich im Artikel.

 

 

Erstes Schachtraining am Reinmarplatz gut besucht

09.08.2018

Rund ein Dutzend Spieler des Roten Turm, darunter einige unserer 1. Mannschaft, fanden am 8. August den Weg in unser Ausweichspiellokal am Reinmarplatz 18, um mitzuverfolgen, wie unser Brett 1 der Regionalligamannschaft Sylvio Josch an Hand eigener und klassischer Partien unter Mitwirkung des Publikums gezeigt hat, wie man einen Plan entwickelt, um Initiative zu entfalten und Druck aufzubauen.

Am 22. August will uns Simon Ritzka wieder etwas über Endspiele zeigen.

Das Spiellokal liegt in München-Gern gegenüber dem Dantestadion (zwi­schen den U-Bahnstationen "Gern" und "Westfriedhof", von dort in wenigen Gehminuten erreichbar).

August-Bebel-Pokalturnier: amputiert

25.07.2018

Alle, die am 25. Juli kamen, um noch die letzte Runde zu spielen, standen vor einer verschlossenen Saaltüre, die von der Betreuung beim Verlassen des Lokals wohl versehentlich zugeschlossen wurde. Kein Hineinkommen. So wurden denn im Freien die ausgeschriebenen Preise nach der Tabelle der 6. Runde vergeben. Den Spitzenpreis bekamt Artur Schelle, dem mit 6 Punkten aus 6 Runden ohnehin niemand beizukommen schien. Der Pokal war leider auch weggesperrt; er wird ihm nachgeliefert.

Übersicht: Bitte auf den Titel klicken.

Teilnehmerliste, Tabelle und Ergebnisse siehe unter dem Menüpunkt „August-Bebel-Pokal“.

Finalrunde - ante portas

ante portas.jpeg

Gut vertreten bei der Siegerehrung …

08.07.2018

… des Bezirksverbandes München am Montag, 2. Juli, im „Mehlfeld‘s“ war der Rote Turm: zwei Mannschaften (2. und 4. Mannschaft) und ein Einzelspieler (Christian Parsch) nahmen die Ehrungen entgegen. Auf dem Gruppenphoto (v.l.n.r.) Thomas Kohlert, Christian Parsch, Klaus Eisfeld, Ralph Alt, Werner Karrer und Herbert Schunk.

Münchner Meisterschaft: Christian ins Hauptturnier aufgestiegen

03.06.2018

Für unsere Teilnehmer im Grundturnier waren die letzten beiden Runden der Münchner Meisterschaft am Sonntag, 3. Juni, in der Hachinga-Halle in Unterhaching erfolgreich: Christian Parsch blieb mit 7 Punkten auf Platz 2 und Richard Holzberger erkämpfte sich mit zwei Siegen 5,5 Punkte und Platz 5, womit er den Aufstieg ins Hauptturnier leider knapp verpasst hat. Den Klassenerhalt im Hauptturnier schaffte Stephan Hösl mit 4,5 Punkten und Platz 5. Unsere übrigen Teilnehmer finden sich auf Abstiegsplätzen und müssen hoffen, beim nächsten Mal mit ihrer Wertungszahl doch noch in der bisherigen Klasse zu bleiben: Ralf-Michael Großhans in der Meisterklasse: 3 Punkte aus 8 Partien und Platz 8, Nicolas Noël in der Vormeisterklasse: 4 Punkte und Platz 6, Peter Schmitzer in der Vormeisterklasse: 3,5 Punkte und Platz 8.

Ergebnisse: http://schachbezirk- muenchen.de.

Viel Beachtung …

22.05.2018

… fand das Schachtraining mit Stefan Krämer am 23. Mai. Er erläuterte einige Partien aus den Berliner Kandidatenwettkämpfen und konnte uns bei der hochgelobten Partie Aronjan – Kramnik einiges Grundsätzliche zur Stellungsbehandlung zeigen und warum es zu dem spektakulären Partieschluss kam. Der nächste Trainingsabend liegt im August – wann ist noch unklar, weil für diesen Monat ein Ausweichlokal gefunden werden muss.

p1220371.jpeg p1220375.jpeg

aktuelle Artikel : 89
Seite : previous_img  3 / 9  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Nächste Termine:

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben