rta

Sie sind hier: Startseite > Spielbetrieb > RTA extern

Auf dieser Seite wird über Mitglieder des Roten Turms bei externen Turnieren, z.B. die Münchener Einzelmeisterschaften, Freundschaftskämpfe, Open etc., berichtet.

 

Seite : previous_img  1 / 5  next_img

Offene Münchner Schnellschach-MM: Roter Turm unter "Ferner liefen"

14.07.2019

Nur neun Mannschaften fanden sich zur Offenen Münchner Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft am 14. Juli in Garching ein. Unser Team konnte gegen die sehr starke Gegnerschaft nur bedingt mithalten und wurde am Ende Siebter. Von den Einzelspielern konnten lediglich Simon Ritzka und Roland Hubka zum Schluss immerhin eine ausgeglichene Bilanz aufweisen.

Zu den Ergebnissen bitte auf den Titel klicken.

Marharyta ist Bayerische Schnellschach-Meisterin der Frauen

08.07.2019

Am Sonntag fand in Nürnberg die Bayerische Schnellschach-Einzelmeisterschaft der Frauen statt, bei der Marharyta ihrer Favoritenrolle gerecht wurde und das Turnier gewinnen konnte.

Zur Tabelle bitte auf den Titel klicken.

Marharyta für Bayerische Mannschaft im Einsatz

26.06.2019

Am Sonntag 23. Juni ging die Deutsche Frauen-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände in Braunfels/Hessen zu Ende. Dabei belegte Bayern 1 einen guten 2. Platz unter 15 teilnehmenden Länder-Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet. Zum gutem Abschneiden der bayerischen Vertretung trug Marharyta Khrapko mit 3,5 Punkten aus 5 Partien am Spitzenbrett nicht unwesentlich bei.

Im Rahmenprogramm konnte Marharyta auch in einem Blitzturnier ihr Können zeigen und wurde mit 9 Punkten aus 11 Partien Zweite.

Alle Ergebnisse, Fotos und Partien zum Nachspielen gibt es auf der Turnierseite auf der Homepage des Deutschen Schachbundes.

Münchner Einzelpokal: Andreas unterliegt erneut im Finale

07.06.2019

Am Donnerstag 6. Juni endete der Münchner Einzelpokal mit dem Finale zwischen Andreas Beyerlein und Vadim Ryzhkov (SC Sendling, 2094), das kurzfristig von Garching nach Solln verlegt worden war. Am Ende musste Andreas die Waffen strecken und sich zum zweiten Mal nach 2015 mit dem undankbaren 2. Platz begnügen.

Weitere Informationen finden sich auf der Turnierseite auf der Homepage des Schachbezirks München.

Münchner Liga-Pokal: Kein Sieger im Kampf um Platz 3

19.05.2019

Beim Spiel um den 3. Platz im Ligapokal ging es für beide Teams um nichts mehr, und das merkte man dem Wettkampf auch an. Nach knapp 2 Stunden waren die Spitzenbretter Remis ausgegangen. An den hinteren Brettern wurde dagegen heiß gekämpft, aber letztlich auch hier zweimal Remis. Auf das Ausblitzen eines Siegerteams wurde im beiderseitigen Einvernehmen verzichtet. Damit sind wir im Ligapokal geteilter Dritter mit Garching.

Im Mannschaftspokal hatte unser Gegner aus Dachau frühzeitig zurückgezogen. Damit sind wir automatisch Dritter.

Zu Details bitte auf den Titel klicken.

Der Rote Turm in Karlsruhe …

22.04.2019

... im Kongresszentrum Karlsruhe beim Grenke Chess Open, dem größten Open in Europa. Von Gründonnerstag bis Ostermontag drängten sich Stefan Krämer, Marharyta Khrapko und Florian Ries zusammen mit 900 anderen Spielern im A-Turnier (Rating > 1900). Noch einmal 797 spielten um Punkte im B-Open (Rating < 2000) und 300 im C-Open (< 1400). Stefan lag in der 2. Spielerhälfte vorne und durfte sogleich in der 1. Runde gegen GM Daniel Fridman, den späteren Sieger des A-Turniers (Elo 2629) antreten; er verlor. (Wir sind gespannt auf seinen nächsten Trainingsvortrag!). Am Ende landete Stefan mit 4 Punkten auf Rang 545. Den größten Sprung von Setzlistenplatz 650 auf Rang 362 mit 5(!) Punkten schaffte Marharyta. Und auch Florian sollte mit 4 Punkten und dem Sprung vom Startplatz 725 auf Rang 573 zufrieden sein. Daneben lief auch das Grenke Chess Classic, bei dem unter anderem unser deutsches Nachwuchstalent Vincent Keymer auf Weltmeister Magnus Carlsen traf und verlor (noch).

Marharyta ist Bayerische Blitzmeisterin der Frauen

05.04.2019

Am 31. März fand in Nürnberg die Bayerische Blitzmeisterschaft der Frauen statt. Marharyta war dabei und wurde Erste!

Zur Tabelle bitte auf den Titel klicken.

Senioren-Mannschaft gewinnt in der letzten Runde und muss doch absteigen

27.03.2019

In der letzten Runde der Senioren-Liga 1 konnte unsere Mannschaft überraschend gegen die höher eingeschätzte Mannschaft des MSC 1836 gewinnen - zum Klassenerhalt in der 1. Seniorenliga hat es um einen halben Brettpunkt dennoch nicht gereicht. Als erster war Eugen fertig und konnte den ersten Sieg beisteuern. Es folgten zwei Kampfremis von Wolfgang und Werner, wonach Pauls Gegner begreiflicherweise Remis ablehnte und noch verlor. Am Ende landeten wir trotz ausgeglichener Mannschaftspunkte (7:7) und eines positiven Brettpunktverhältnisses von 15:13 auf einem Abstiegsplatz. Schade!

Zu weiteren Informationen bitte auf den Titel klicken.

Christian bei Münchner Schach 960-Meisterschaft erfolgreich

11.03.2019

In dem mit 14 Teilnehmern nur mäßig besetzten Turnier am Sonntag, 10. März 2019, im „Mehlfeld's” errang Christian Parsch mit 4 Punkten aus 7 Runden Platz 7 bei einem Gegnerschnitt von 1952 DWZ-Punkten. Sein stärkster Gegner war der Sieger IM Alexander Belezky.

p1220508.jpeg p1220507.jpeg p1220509.jpeg

Der Rote Turm bei der Schnellschach-EM

11.02.2019

Am Sonntag 10. Februar fand in Ismaning die Münchner Schnellschach-Einzelmeisterschaft statt und der Rote Turm war mittendrin. Ein Superturnier spielte wieder einmal Marharyta Khrapho, die mit 5,5 Punkten (aus 9) einen sehr guten 9. Platz unter 49 Teilnehmern erreichte und unter anderem ein Remis gegen den späteren Turniersieger GM Thies Heinemann schaffte. Einen guten Tag erwischte auch Christian Parsch, der mit 5 Punkten auf einem ordentlichen 22. Platz landete. Nicht so ganz nach Wunsch lief das Turnier für Roland Hubka, der mit 4 Punkten den 32. Platz erreichte.

Für die Gastgeber ging mit Bernd Hennig ein ehemaliges Mitglied des Roten Turm an den Start und kam mit 5,5 Punkten auf einen guten 16. Platz.

Alle Ergebnisse finden sich auf der Turnierseite des Schachbezirks München.

aktuelle Artikel : 41
Seite : previous_img  1 / 5  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben